Hafenstadt in Norwegen

Norwegen - Wikinger Feeling in stimmungsvoller Atmosphäre erleben

Einen Urlaub in Norwegen, diesem weit über den Polarkreis hinaus in den Arktischen Ozean reichenden Land zu erleben, bedeutet der Natur sehr nahe zu kommen und sich weit weg vom Alltag zu bewegen. Dabei verbreitet das von Bergen, Fjorden und unzähligen Inseln geprägte Land sein geheimnisvolles Wikinger-Feeling und hält für nahezu jeden Gast das seinen Wünschen entsprechende Urlaubsangebot bereit.
Weiterlesen

Norwegens UNESCO-Welterbestätten

Einige der insgesamt acht Welterbestätten gehören in nahezu jedes Programm einer Reise durch den südlichen Bereich dieses Land. So das berühmte Hanseviertel Bryggen in Bergen, das mit seinen rund 280 bunten Holzhäusern als sein berühmtester Stadtteil gilt. Dem stehen allerdings die älteste Stabkirche der Welt in Urnes sowie das malerische Røros als einzige Bergstadt des Landes im Beliebtheitsgrad kaum nach. Schließlich ergänzen die westnorwegischen Fjorde mit ihrem wohl bekanntesten Geirangerfjord diese attraktiven Sehenswürdigkeiten.

Ein Paradies für Wanderer

Berge, Täler, Fjorde, Gletscher und Wasserfälle bilden ein regelrechtes Wanderwunderland, das die Herzen der Naturfreunde spürbar höher schlagen lässt. Alternativ lassen sich die Naturerlebnisse auch auf einem der gut ausgebauten Radwanderwege, wie beispielsweise dem Rallervegen genießen. Im Sommer stehen den passionierten Golfern darüber hinaus annähernd 250 Golfplätze zur Verfügung und im Winter kommen vor allem die Ski fahrenden Langlauffans zu ihrem Recht.

Urlaub am und auf dem Wasser

Die Fjorde und Flüsse dieses skandinavischen Landes bieten aber auch fantastische Möglichkeiten für ausgedehnte Paddeltouren. Kajak fahren ist besonders auf der Sjoa und in der Region Ryfylke angesagt. Und die größtenteils felsige Westküste hält so manches vorzügliche Revier für Segelfreunde bereit.
Nach oben

50 € für Ihre Treue!

Buchen Sie jetzt Ihre Reise und freuen Sie sich auf Ihren 50 € Treue-Gutschein.

Details