Landschaft in Portugal

Portugal – Von der Algarve bis nach Madeira

Das „Land am Rande Europas“ unterlag viele Jahrhunderte lang den verschiedensten Einflüssen fremder Kulturen: Römische und maurische Besetzung hinterließen ihre Spuren, die Seereisen der portugiesischen Entdecker und die Nähe zum afrikanischen Kontinent trugen zur kulturellen Vielfalt des Landes bei.
Weiterlesen
Die typische Mauren-Architektur der Städte Olhão und Taviura, der römische Diana-Tempel in Évora, die immer noch sehr lebendigen Traditionen, prunkvollen Feste sowie die prachtvollen Kirchen und Herrenhäuser im Norden zeugen von der bewegten Vergangenheit des Landes. Mehr als 500 Jahre kulturelles Erbe bietet auch die Insel Madeira, deren Schätze Sie in Kirchen und Museen bestaunen können. Mit einem Aufenthalt in einer der Quintas, der historischen Herrensitze und Landhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert, erleben Sie eine kleine Reise in die Vergangenheit.
Nach oben

50 € für Ihre Treue!

Buchen Sie jetzt Ihre Reise und freuen Sie sich auf Ihren 50 € Treue-Gutschein.

Details