Skyline New York

USA – das vielleicht vielfältigste Land der Welt

Die Vereinigten Staaten von Amerika (United States of America Kurzform USA) umfassen 50 Bundesstaaten im Norden des amerikanischen Kontinents und bilden zusammen einen Staat. Die Hauptstadt der USA ist Washington D.C., größer und touristisch bekannter ist allerdings New York. Sowohl nach Fläche, als auch nach Bevölkerung gemessen sind die USA der drittgrößte Staat auf der Welt.
Weiterlesen
Gesprochen wird hauptsächlich Amerikanisches Englisch und in den südlichen Staaten vereinzelt auch Spanisch, da diese früher zu Mexiko gehörten. 1776 erklärten sich die USA unabhängig von Großbritannien und gewann seitdem an weltpolitischem Einfluss. Aufgrund der Größe und Ausdehnung des Staates, gibt es verschiedene Zeitzonen, somit auch ein sehr unterschiedliches Klima, je nach Region ändert sich auch die Flora und Fauna und die Bevölkerung ist in allen Teilen bunt gemischt.

Von New York bis San Francisco

New York, an der Ostküste der USA gelegen, ist immer eine Reise wert. Nicht nur die atemberaubende Skyline mit ihren Wolkenkratzern ist einmalig auf der Welt. Auch gibt es kaum eine andere Stadt auf der Welt, die so viele Attraktionen bietet wie z. B. die Freiheitsstatue, den Times Square oder den Central Park. Besonders letzterer bietet einen hervorragenden Ausgleich zum hektischen Treiben in New York.Wer es lieber etwas kleiner und malerischer haben möchte, besucht an der Westküste San Francisco. Die Golden Gate Bridge und die aus diversen Filmen bekannten Straßen bieten eine tolle Fotokulisse. Ein absolutes Must-Have: Eine Fahrt in einer Cable Car!
Nach oben

50 € für Ihre Treue!

Buchen Sie jetzt Ihre Reise und freuen Sie sich auf Ihren 50 € Treue-Gutschein.

Details